CD bestellen   Impressum   Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V.
        
 

Ausstellung "Drogenkultur - Kulturdrogen"

Die Ausstellung besteht derzeit aus 19 Tafeln und 1 Vitrine mit
Anschauungsmaterialien.

Drogen, Rausch, Sucht - immer wieder wird über diese Begriffe, meist wenig sachlich, debattiert. Dabei sind Drogen weder gut noch böse, problematisch kann nur der Umgang mit ihnen werden. Im Spannungsfeld zwischen Kultur, Politik und Drogengebrauch gibt die Ausstellung Hinweise und Anregungen für eine fundierte Beschäftigung mit dem Thema.
Erstellt vom akzept e.V. - Landesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik Thüringen in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen, durch Carmen Werner, Ines Ackermann, Michael Kleim und Uwe Herzer.
Die Ausstellung kann ausgeliehen werden. Näheres dazu erfahren Sie
in der Geschäftsstelle.